Der Bildungswirt

Bildung Schule Kultur Wirtschaft

Der Bildungswirt header image 1

Die Superlehrer und Sat1

16. Juni 2009 · von Miller · 2 Kommentare Artikel drucken Artikel drucken

Die_Superlehrer_Sat1_2009_Juni

Fernsehen, Sat1, gestern, 20.15 – startete die neue Serie „Die Superlehrer“, die sich als Teil des neuen pädagogischen Montagabend-Programms versteht. Praktische Lebenshilfe für gestrandete Jugendliche soll angeboten werden. „Ich will kein Hartz-IV-Empfänger werden“ – das ist Marvins erklärtes Ziel und sein Ansporn, doch noch einen Hauptschulabschluss zu machen. Genau wie 15 andere Jugendliche zwischen 16 und 22 Jahren nimmt auch er am Sat.1-Dokutainment-Projekt teil. Vier Lehrer und eine Sozialpädagogin wollen die Jugendlichen in nur 14 Wochen an ihr Ziel bringen: den wertlosen Hauptschulabschluss und damit auch eine größere Chance, einen Ausbildungsplatz zu finden.

Um was geht’s eigentlich? Weiter hier…

Regeln_fuer_die_Superlehrer_Sat1

Aus der Vorstellung des Projekts (pdf).

Kategorien: Hauptschule · Literatur / Film

2 Antworten bis jetzt ↓

  • 1 frankmackay // 16 Jun 2009 um 15:36

    Aha, das kommt dabei raus, wenn so Sat 1 um Lehrer wirbt:

    http://www.schoolwork.de/forum/thema_16334.html

    Feb 25, 2009 19:10
    Im Auftrag des TV-Senders SAT.1 suchen wir Deutschlands TOP Lehrer für ein neues TV Format, bei dem Jugendlichen binnen 4 Monaten die Möglichkeit gegeben wir Ihren Hauptschulabschluss nachzuholen.

    Gesucht werden 4 Lehrer für eine Primetime TV Produktion

    Einsatzort:
    Berlin / an einer Schule in Kreuzberg

    Recherche:
    bundesweit

    Zeitraum:
    08.03.2009 – 15.07.2009

    Gehalt:
    5.000,00 EUR monatlich auf Lohnsteuerkarte

    Unterkunft:
    Appartement wird während der Produktion kostenfrei gestellt

    Bewerbungsschluss:
    Dienstag, 03.03.2008

    Während der TV Produktion sollen 15 Schüler im Alter von 16 – 20 Jahren und ohne Schulabschluss die Möglichkeit bekommen, einen Hauptschulabschluss binnen 4 Monaten nachzuholen. Die Lehrer unterrichten täglich und betreuen die Schüler auch über den Unterricht hinaus.

    Alter der Lehrer (ca. 28 – 60 J.), der Charakter macht den Lehrer aus!

    Qualifikationen:
    Lehrer können sich auf eines oder mehrere Fächer spezialisiert haben, die für den Hauptschulabschluss
    erforderlich sind (insbesondere fehlen aktuell noch die
    Gesellschaftswissenschaften (Erdkunde, Sozialkunde, Geschichte) sowie Bio und Chemie).

    Fühlen sie sich angesprochen?

    Bewerben sie sich noch heute bei uns:

    SceneCast Media, Gladbacher Straße 32, 50672 Köln
    Kontakt: Haiko Strotkamp
    Tel: 0221-292111-60
    Fax: 0221-292111-89

    Email:
    office@scenecast.de

  • 2 Oli // 18 Jun 2009 um 00:38

    Was will man von Sat1 auch anders erwarten?

    Zu den komischen Regeln eine Variante:
    Der Schüler hat bei langweiligem Unterricht das Recht, mit offenen Augen zu schlafen. Die Pflicht des Lehrers zu unterrichten erlischt. Die Schüler können die Lehrer von ihrer schweren Last entbinden, gegen Entgelt.
    Begründete Ausnahmefälle gibt es fast immer. Die Schule ist der Ausnahmezustand. Flüchte, wer kann.

Hinterlasse ein Kommentar