Der Bildungswirt

Bildung Schule Kultur Wirtschaft

Der Bildungswirt header image 1

Kulturtipps – von Blue notes bis Latino Groove im März

10. März 2009 · von Miller · Keine Kommentare Artikel drucken Artikel drucken

ruedel-schupp-gallustheater-maerz-2009

Für Kurzentschlossene in Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet

Blue notes of love am Freitag, 13.03., um 20 Uhr im Gallus Theater

Jazz und Gedanken über die Liebe. Eine musikalisch-literarische Frauen- und Männer-Revue von und mit Hans-Peter Schupp & Marcus Rüdel

„Aus Sicht der Frauen war der Mann oben. Früher. Dann sahen und drehten sich die Frauen um. Sie nannten es Emanzipation. Ab da waren die Männer unten durch. Nicht mehr benötigt, allenfalls, um Getränkekisten heimzutragen. Trinken durften sie nur noch in Kneipen. Alle anderen Dinge nahmen die Frauen in die Hand, und die Männer konnten zusehen, wie sie kamen, die Frauen. Falls sie nicht kamen, gingen sie und kamen. Woanders. Sie kamen auch mit der Frage: Wozu ein Mann, wenn es auch zwei tun oder drei bzw. warum überhaupt ein Kerl? Und die Männer fragen sich so viele Nächte ihres Lebens am Äquator des unverstandenen Geschlechts, der Bar: Was um alles in der Welt haben Frauen, das ein Mann noch braucht, der eigentlich schon alles hat?(…)“

Drei mal Leben am Sa., 14.03. und Fr., 20.03. im Freien Schauspiel eine Komödie für 4 Personen von Yasmina Reza, Regie: Reinhard Hinzpeter

Informationen zu der literarisch-musikalischen Revue blue notes of love und den Link zu einem kleinen Trailer:  www.hpschupp.de , dort unter > Lesungen und dann unter > blue notes of love

ODER  auch:

Südamerikanische Musik und Lebensgefühl mit Sergio Alvarez Y Amigos
Bosanova, Rumba, Chachacha, Bolero, Cumbia, …

Freitag,  20. März  – 20 Uhr

im Odyssee Kult, Weberstraße 77  Frankfurt/Nordend

Reservierungen: 069 – 90500995

Der Bildungswirt wird auch da sein!

Kategorien: Bildung & Gastronomie · Kunst/ Kultur · Wirtschaft

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...

Hinterlasse ein Kommentar