Der Bildungswirt

Bildung Schule Kultur Wirtschaft

Der Bildungswirt header image 4

Bildungs-Politik ist Innenpolitik im doppelten Sinne

26. Februar 2009 · von Miller · 2 Kommentare

Bildungs-Politik ist Innenpolitik im doppelten Sinne

Bildung für ALLE! Bildung für dich und mich! Bildung – Bildung -Bildung – was sonst?
Bildung ist die alte und neue Voodooformel, positiv semantisch aufgeladen, beliebig pragmatisch verwendbar, kombinierbar mit fast allem:
Bildungsrepublik, Bildungspolitik, Bildungsstruktur, Bildungsreform, Bildungsgifel, Bildungsstandard, Bildungssteuerung, Bildungskatastrophe, Bildungsgerechtigkeit, Bildungschance, BildungsXYZ, soweit das Auge reicht.

Bildungspolitik in der Bildungsrepublik Deutschland ist Innenpolitik im doppelten und wahrsten Sinne des Wortes:

a) Sie betrifft das ganze Land , gleichwohl die föderalen 16 Zwergstaaten mit ihrem hartnäckigen Bestehen auf ihre aufgeblusterten „Besonderheiten“ den schrägen Ton angeben. Berlin ist vor allem König ohne Land, Gastgeber für symbolische Bildungsgipfel, die schon wieder vergessen, nachdem der Sekt ausgetrunken und die Schnitten abserviert sind. Bildungsstrukturen, Bildungschancen und Innovationen werden aber maßgeblich über Macht und Geld innenpolitisch gesteuert.

b) Sie betrifft im Kern das SELBST , deinen Kopf, deinen Körper, dein Innerstes, deinen emotionalen Haushalt.

mehr dazu in Der Freitag

Quelle: http://twitpic.com/1op2e

freitag-cover-26-02-2009-zitat-bildungswirt2

[Weiter hier... →]

Tags: Bewusstsein · Bildung · Bildungsgipfel · WEb 2.0