Der Bildungswirt

Bildung Schule Kultur Wirtschaft

Der Bildungswirt header image 1

Blog-Infos und Neuheiten

12. Februar 2009 · von Miller · Keine Kommentare Artikel drucken Artikel drucken

Wir haben in letzter Zeit noch  etwas am Design beim Bildungswirt gebastelt und vor allem für eine noch größere Aktualität mit Überblick gesorgt. In der rechten Spalte gefiltert und lesenswert finden sich fast täglich neue Hinweise auf andere interessante Blogs und ausgewählte Beiträge der großen Medien. So z.B. „1500.- Euro für jeden – Der Freitag“ – die Grundeinkommensdebatte oder „Recherche-Chaos“ oder Sozialquote an Berliner Gymnasien? oder „Lehrer präsentieren innovative Ideen“ oder „Lady Lenin“ – der Suhrkamp-Umzug etc.pp.

Zum Landesabitur/ Zentralabitur findet ihr ebenfalls in der rechten Spalte eine speziell zusammengestellte bundesweite Blogroll Abituraufgaben und Rechtsvorschriften. Klickt euch mal durch einige Bundesländer, ihr werden staunen, wie disparat das sog. einheitliche Abitur im Sinne der Einheitlichen Abituranforderungen (EPA) in Deutschland ist.
Die Artikelserie Abitur verkauft (rechte Spalte „Kategorien“ ausklappen und anklicken) ist nach wie vor aktuell. Die Ausführungen des Bildungswirt zur Copyrightfrage wurden von keinem Ministerialjuristen bisher widerlegt. Ob sich die neue Ministerin in Hessen der Sache annimmt –  oder die Opposition sich einschaltet – werden wir in den nächsten Wochen sehen. Das nächste Abitur steht jedenfalls in 5 Wochen vor der Tür! Vielleicht kommt die lückenlose Freigabe der verbrauchten Prüfungsaufgaben und die kostenfreie Veröffentlichung im Internet auch zuerst in einem anderen Bundesland. Hessen hinkt dann eben mal wieder hinterher.

Zu den Artikeln „Friedeburg- jung, dynamisch, wissend“ und zu „SPD-Abweichler und Abitur 2009″ haben ich mehrere Mails privat bekommen. Danke für eure Stellungnahmen, nur solltet ihr diese selbst im Blog veröffentlichen, ein bißchen Mut muss sein. Ich sehe mich nicht dazu  autorisiert, eure Kommentare und Anfragen selbst zu veröffentlichen.

Die Abos über RSS-Feed (Button ganz oben in der rechten Ecke anklicken und bestellen) sind gewachsen, nur zu! Noch besser: Vom aktiven Leser zum aktiven Mitschreiber mutieren oder auch: Frauen an die Tasten. Gastblogger sind immer noch und immer noch gewünscht. Arbeit und Ideen gibt es genug!

Kategorien: Abitur verkauft · WEb 2.0

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...

Hinterlasse ein Kommentar